Fragen? Rufen Sie uns an. Telefon

Mitgliederservice +49 69 155-4100
Rentenservice +49 69 155-8100
Schließen

Kontaktieren Sie uns per E-Mail an

E-Mail mail[at]­pkr.­de

per Post an

Pensionskasse Rundfunk VVAG
Bertramstraße 8
60320 Frankfurt

Schließen

Für mehr Inklusion im Schauspiel

2. Ausgabe von Cast Me In! im Rahmen des Filmfests München

Teilnehmende der Veranstaltung CAST ME IN! 2022, Foto: Cedrick Sprick
Teilnehmende der Veranstaltung CAST ME IN! 2022, Foto: Cedrick Sprick

Türen öffnen und Begegnungen schaffen für mehr Sichtbarkeit von Menschen mit Behinderung im Film. Das ist das Ziel der Initiative Cast Me In!

Nach der Premiere in Köln im vergangenen Jahr findet nun im Rahmen des Filmfests München am Sonntag, 25. Juni, die 2. Ausgabe von Cast Me In statt. Die Schirmherrschaft hat der Schauspieler, Künstler und Sprecher Erwin Aljukic übernommen.

Dreigeteiltes Veranstaltungsprogramm

Die Veranstaltung ist in 3 voneinander unabhängige Programpunkte unterteilt.

10:00 bis 11:15 Uhr: Öffentliches Panel

Am Vormittag findet ein öffentliches Panel zum Thema „Inklusion im Film – was Deutschland von anderen Ländern lernen kann“ statt.

Die Keynote hält Jonas Karpa, Sozialhelden/Vorstand Vielfalt im Film, die Moderation übernimmt Schauspieler Jan Kampmann.

12:00 bis 16:30 Uhr: Casting-Event Cast Me In! (nur auf Einladung)

Am Nachmittag erhalten Schauspielerinnen und Schauspieler mit und ohne Behinderung aus München und Umgebung zielgerichtet Zugang zu Entscheidungsträgerinnen und -trägern in der Filmbranche. Gleichzeitig bekommt die Filmwelt eine Möglichkeit, diese Künstlerinnen und Künstler kennenzulernen, um sie zu besetzen.

18:00 Uhr: Öffentliche Filmvorführung

Am Abend wird das Filmdrama „Jenseits der Stille“ von Caroline Link gezeigt. Vorab findet ein Gespräch mit der Regisseurin und der gehörlosen Schauspielerin Anne Zander statt, das von Erwin Aljukic moderiert wird.

Cast Me In findet in Kooperation mit dem Filmfest München statt und wird u. a. unterstützt von der Hochschule für Fernsehen und Film München (HFF München), der Freien Bühne München sowie Schauspielabsolventinnen und -absolventen, Entscheiderinnen, Entscheider sowie von Verbänden und Initiativen.

Detaillierte Informationen befinden sich auf der Seite von casting network.

Anlässlich der 1. Ausgabe von Cast Me In haben wir mit der Initiatorin Tina Thiele ein Interview geführt. >> Hier nachzulesen.



Nach oben